Folge uns auf Instagram

Unser Team

 

Sophia Knan-Klingshirn

Reittherapeutin (Igogo zertifiziert)
14-jährige Berufserfahrung,
Alpakacoach (ITT) für Lama-
& Alpakagestützte Aktivitäten

 

Susanne Wiegmann-Henze

Dipl. Sozial­pädagogin Erzieherin

 

 

Thomas Klingshirn

 

Alpakacoach (ITT-zertifiziert) für
Lama- & Alpakagestützte Aktivitäten;
Coach/Dozent/Trainer für
Fach- und Führungskräfte;
Changemanager bei der Digitalisierung;

 

Sophia Julia Knan

Auf einem Bauernhof mit unterschiedlichsten Tierarten groß geworden, wurde wohl so schon der Grundstein für meine Tierliebe gelegt. Mein ganzes Leben habe ich mit Pferden und verschiedensten anderen Tieren verbracht.  Als ausgebildete Bankkauffrau und Versicherungsfachwirtin habe ich im Jahr 2006 meinen Traum verwirklicht, mit Pferden auch beruflich therapeutisch zu arbeiten und habe die Ausbildung zur Reittherapeutin gemacht. In unterschiedlichsten sozialen Bereichen habe ich dann meine Parktika`s absolviert und später dann auch angestellt aber auch freiberuflich in verschiedenen Einrichtungen wie z.B. in den Steinhöringer Werkstätten und bei den Helfenden Händen in München gearbeitet.

Seit 2018 arbeite ich im heilpädagogischen Reitzentrum auf Schloss Zinneberg mit geistig und körperlich behinderten Menschen. Nun habe ich mein Spektrum noch erweitert und mich weitergebildet zum zertifizierten Alpaka Coach für tiergestützte Aktivitäten und Interventionen.

Die Alpakas haben mich sofort in ihren Bann gezogen und so fasziniert, dass ich beschloss, auch mit ihnen therapeutisch und erlebnispädagogisch zu arbeiten.

Es ist meine Leidenschaft und Passion mit Tieren und Menschen zu arbeiten und ich freue mich sehr auf unser neu gegründetes Alpaka Traumland im Kirchseeoner Moos.

Sophia Knan-Klingshirn, Mai 2019

 

Susanne Wiegmann-Henze

Mein Name ist Susanne Wiegmann-Henze, ich bin staatlich anerkannte Erzieherin und Dipl.-Sozialpädagogin. Ich arbeite hauptberuflich an einer Grundschule als Schulsozialarbeiterin und biete auch nebenberuflich das Marburger Konzentrationstraining an. Zu den anderen Zeiten trifft man mich oft auf den Alpakaweiden, des Alpakatraumlands im Kirchseeoner Moos an. Hier in der besonders reizvollen Landschaft, mit den wunderbaren, sanftmütigen Alpakas, kann man besonders gut zur Ruhe und Gelassenheit finden. Unser Ziel ist es, diese beeindruckenden Erlebnisse mit den Alpakas, an Kindern, Jugendliche und Erwachsene weiter zu geben.

Mit unseren Alpakaunterstützten Angeboten möchten wir den Menschen, die zu uns finden, das Gefühl von Lebensglück, Begeisterung, Entspannung in einer krafttankenden Atmosphäre geben.

Susanne Wiegmann-Henze, Mai 2019

 

Folge uns auf Instagram

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden